Seid der Sünde gestorben und tut das Gute!

Gott lenke deine Augen, durch seinem Heilgem Geist, auf die richtige Bibelstellen.

 

Wenn es dem Gerechten keine Freude bereitete, am Kreuz zu hängen.

Warum tust du die Sünde und brüstet dich, dass du dich in Gnade aufhälst.

Wo ist dein Sündbewusstsein?

Durch die Taufe bekommst du eine Gewissenserneuerung, diese zur Buße überführt. Das ist die Liebe Gottes.

Ohne ein demütiges, reuevolles Herz mit der Bereitschaft sein altes Tun, Denken und Reden absterben zu lassen.

Gott gebe dir Weisheit.

 

 


Röm. 6, 2

Das sei ferne!

Wir, die wir der Sünde gestorben sind,

wie sollten wir noch darin leben?

 

 

 

http://lebedankendundbewusst.jimdo.com/2015/04/01/kornblumen/

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0