Versammlung oder Gemeinde?

1. Kor. 1, 1- 3

 

Paulus, berufener Apostel Christi Jesu durch Gottes Willen,

und Sosthenes, der Bruder,
2 an die Gemeinde Gottes, die in Korinth ist,

den Geheiligten in Christus Jesus,

den berufenen Heiligen, samt allen,

die an jedem Ort den Namen unseres Herrn Jesus Christus anrufen,

ihres und unseres (Herrn) .
3 Gnade euch und Friede von Gott, unserem Vater,

und dem Herrn Jesus Christus!

 

Vers 2 von überall her kann die Gemeinde Jesus Christus anrufen.

 

Das Wort ist gewiss sagt wer: 1. Tim. 1, 15 Das Wort ist gewiss und aller Annahme wert, dass Christus Jesus in die Welt gekommen ist, um Sünder zu erretten, von denen ich der erste bin. / Paulus hat es gesagt.

 

Aber zu dem 1. Kor. 1, 2 die Ortsangabe Versammlung, ist in der Elb. 2006 wegrationalisiert worden, mit einer sehr aufwändigen Erklärung, dass die Gläubigen nicht einer Versammlung angehören, sondern einer Familie, diese wie in einer Wohngemeinschaft leben.

 

Bestätigt mit dem Apostelbrief, Kapitel 2, 42- 45/ Auflage 2010:

Sie verharrten aber in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft, im Brechen des Brotes und in den Gebeten.
43 Über jede Seele aber kam Furcht, und es geschahen viele Wunder und Zeichen durch die Apostel.
44 Alle aber, die glaubten, waren beisammen und hatten alles gemeinsam;
45 und sie verkauften die Besitztümer und die Habe und verteilten sie an alle,

je nachdem einer irgend Bedarf hatte.

 

Hier wurde das Wort Gemeinde erwähnt Auflage 2010.

 

Wie eben bereits kommentiert, überall kann der Name Jesus Christus angerufen werden. Warum nicht in der Schule, Jugendclub, Turnverein...  Wenn diese eben genannte Orte, nach dem Wort Jesus agieren, dann ist es wunderbar.

Und jeder Annahme wert. Sh. 1. Tim. 1, 15. Vertraue und setze um!

 

 2. Tim. 3, 7- 9

die allezeit lernen und niemals zur Erkenntnis der Wahrheit kommen können.
8 In der Weise aber, wie Jannes und Jambres Mose widerstanden, so widerstehen auch diese der Wahrheit, Menschen, verdorben in der Gesinnung, unbewährt hinsichtlich des Glaubens.
9 Aber sie werden nicht weiter fortschreiten, denn ihr Unverstand wird allen offenbar werden, wie auch der von jenen es wurde.

 

 

Sh: You Tube, Playlists: "Falsche Hirten und Irrlehren."

 

Wenn sie möchten, abonieren sie den YouTube- Kanal: btrapsie@gmail.com

 

Wer mich finanziell unterstützen möchte.

 

Kontoinhaberin: Birgit Nachtigall

 

Überweisungsgrund: Hobby Homepage

                                       Hobby Missionsreise

 

Int. Bank Account Number: DE82 4285 0035 0100 0238 29

 

SWIFt-BIC: WELADED1BOH

 

Herzlichen Dank für all ihre guten Gaben, Gott segne sie. Birgit

 

Ps. 119, 39

 

Wende ab meine Verhöhnung,

die ich fürchte,

denn deine Rechte sind gut!

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0