Gebet: Familienangelegenheit!

Gebet: Geliebter Vater,

ich danke dir in Jesu heiligem Namen für den Mann und für die Frau.

Denn keiner hat sich selbst getöpfert.

 

Alles ist von dir, alles ist für dich und alles kehrt zu dir zurück.

Ich bitte dich aufrichtig, dass der Männerhass wie Fraunehass gebunden wird in Jesu heiligem Namen.

 

 

**** **** **** **** **** **** **** **** **** **** **** **** **** **** **** ****

*****                                                                                                                                       *****

                                                                      Hörbuch:

 

https://www.youtube.com/playlist?list=PLeNaJXlnDrS4nZD4IydyRhDIgbiwUHbgk

*****                                                                                                                                         *****

**** **** **** **** **** **** **** **** **** **** **** **** **** **** **** ****

 

Denn groß ist das Fleisch gewordenen Wort. Er hat uns hier eine wunderbare Rolle vorgelebt. Er hat die Frau nicht übersehen. Er ist in der Lage die Sünde zu vergeben,

weil er ohne Sünde ist. ER= Jesus hat vergeben, der Folterort Kreuz ist leer.

Der Leib wurde abgehangen, in das Grab gelegt und am dritten Tag ist er auferstanden. Er lebt für dich Sünder, dass du der Sünde stirbst, diese er für dich gestorben ist.

Dank sei Yeshuar, für seine Treue. Jesus dient uns weiter durch seinem Heiligem Geist. Dieser uns führt gute Eltern, Lehrer, Familienväter zu sein. Gebe uns Einsicht, Kraft und Weisheit, läutere unser Gewissen, HERR Jesus, wir wollen dir allein gefallen.

Wir wollen unsere Kinder verteidigen und sie vor dem Okkulten bewahren.

Sie vor Frühsexualisierung bewahren. Wir sind für die Kinds verantwortlich.

Wir lassen uns vom Staat nicht entmündigen.

Du= Jesus  hast alle Mächte und Gewalten am Kreuz besiegt. Das muss verkündet werden. Danke und Amen!

  

 

Kol. 1, 11- 16

gekräftigt mit aller Kraft nach der Macht seiner Herrlichkeit,

zu allem Ausharren und aller Langmut mit Freuden;
12 danksagend dem Vater, der uns fähig gemacht hat zu dem Anteil am Erbe der Heiligen in dem Licht,
13 der uns errettet hat aus der Gewalt der Finsternis

und versetzt hat in das Reich des Sohnes seiner Liebe,
14 in dem wir die Erlösung haben, die Vergebung der Sünden;
15 der das Bild des unsichtbaren Gottes ist,

der Erstgeborene aller Schöpfung.
16 Denn durch ihn sind alle Dinge geschaffen worden,

die in den Himmeln und die auf der Erde, die sichtbaren und die unsichtbaren, es seien Throne oder Herrschaften oder Fürstentümer oder Gewalten: Alle Dinge sind durch ihn und für ihn geschaffen.

 

Vers 11: ausgerüstet mit der Autorität= Kraft Gottes. Nach seinem Machtbereich, nach seinem Willen, nach seinem Gutdünken. Seiner HERRlichkeit= seiner Allmächtigkeit, wegen Gott sollen wir ausharren= durchhalten und Geduld üben. Und das in Freude.

Vers 12: Danksagend dem Schöpfer, Gott, er hat uns geschult erbberechtigte Kinder Gottes zu sein, Anteil zu haben an dem Licht.

Vers 13: Der= Gott hat uns errettet aus der Finsternis. Und versetzt in den Regierungsbezirk seiner Liebe.

Vers 14: in Jesus haben wir die Erlösung die Vergebung der Sünden.

Vers 15: So sieht Gott aus, schau auf Jesus. Der Erstgeborene aller Schöpfung der Schöpfung der zuerst das Grab verlassen hat, dieser ohne Sünde war.

 

Wortsstreiter: Was ist mit dem Jüngling von Naim und ... Lazarus.

Waren diese Vorgänger der vollkommenen Schöpfung Gottes?

Waren diese bereits in dem Buch des Mose und den Propheten angekündigt worden?

 

Vers 16: Alle Objekte sind durch das ausgesprochene Wort geworden, Wäre mein himmlischer Vater nicht die Liebe, wäre nie Licht geworden.

Throne, Herrschaftsbereiche, ob es der Thron von Frau Merkel ist oder der Thron von Handballchef, Heiner Brandt.

Überlegt mal Gott kennt den Machtbereich der Freimaurer und er lässt es zu bis alles nach seinem Sinnen vollendet ist. Er fordert uns auf zu beten.  Nur Frieden haben durch die Anbetung, durch dem Heiligen Geist ihn nahe sind. Er verlangt danach. Danke Vater, Amen!

 

Bitte abonieren sie den YouTube- Kanal:  btrapsie@gmail.com

 

Wer mich finanziell unterstützen möchte.

 

Kontoinhaberin: Birgit Nachtigall

 

Überweisungsgrund: Hobby Homepage

                                      Hobby Missionsreise

 

Int. Bank Account Number: DE82 4285 0035 0100 0238 29

 

SWIFT-BIC: WELADED1BOH

 

Herzlichen Dank für all ihre guten Gaben. Birgit Nachtigall

 

Ps. 119, 40

 

Siehe,

ich verlange nach deinen Vorschriften;

belebe mich in deiner Gerechtigkeit!

 

 

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0