Radkappe: "Der durchgerissene Vorhang!"

Größe. :Durchmesser ca 42 cm

Material: Acrylfarbe, umbragebrannt, weiß, gold

Signatur: BN 01/ 09 für christliches Motiv, unter dem Datum eine Luftblase, die von einem Fisch ausgeatmet wurde, mit dem Namen Birgit darin.

 

Lk. 23, 44- 46 Und es war schon in der sechsten Stunde; und es kam eine Finsternis über das ganze Land bis zur neunten Stunde.

45 da sich die Sonne verfinsterte; der Vorhang des Tempels riss mitten entzwei.

46 Und Jesus rief mit lauter Stimme und sprach: Vater, in deine Hände übergebe ich dir meinen Geist! Und als er dies gesagt hatte, verschied er.

 

 

Das Allerheiligste, ist eine Truhe, worin sich die 10 Gebote befanden, die Mose von Gott diktiert bekam. Darin lag, der Stab Aarons, der auslief. Und ein Krug Man= Himmelsbrot. Das waren lebendige Beweise für die Quelle, die aus Gott kam.

A) Gesetze, B) Wachstum, C) Grundbedürfnisse abdecken.

Ein Sorgloses Leben mit Gott zu haben.

Das Allerheiligste wurde bewacht von zwei Cherubinen. Die über dem Deckel von dem Schmied und Hohenpriester Aaron angebracht wurden. Eine Handwerkskunst, die  aus getriebenen Arbeit entstand. Während des Laufens durch die Wüste, wurde geschmiedet, modelliert, genäht, geschrieben. Ein anderes Wort für das Allerheiligste ist, Bundeslade, diese wurde vom Volk, durch einen Vorhang getrennt gehalten. Der Priester, durfte einmal im Jahr, am Tag der Versöhnung dort vortreten. Vordem musste er fasten, Buße tun für sich und fürs Volk und die nötigen Opfergaben darbringen vor Gott.

Das Allerheiligste ist kein Souvenir, sondern der Dreh- und Angelpunkt, um Gott ganz nahe zu sein. Dieses strömte viel Kraft aus, sodass Götzen in seiner Gegenwart zerbrachen. Weil Jesus überwunden hatte, unsere Lüge, unsere Flüche, unsere Gebrechen, unsere Sünden, unseren Tod, kann er, für die, die an ihn glauben, bei Gott vortreten um für uns um Gnade bitten. So auch wir ganz vertraut mit dem Vater reden und das in Jesu Namen. Der Vorhang wurde durch das Eintreten des Todes, in Jesus getrennt. Er ist unser Wegbereiter.

 

Damit wir in Jesu Namen Gott uns näher können.

 

 

Der Vorhang, 15cm dicker Stoff trennte zum Allerheiligsten zur Bundeslade. Die Grenze zu Gott Vater riss durch, durch das Eintreten des Todes des eingeborennen Sohnes Jesus, dieser Gott ist. Jesus wurde von seinem Vater erkannt als heilig und gerecht und vom Teufel begutachtet ob er nicht Unvergebenheit hegte.

 

Elb. 2006 Kol. 2, 8- 15 Seht zu, dass niemand euch einfange durch die Philosophie und leeren Betrug nach der Überlieferung der Menschen, nach den Elementen der Welt und nicht Christus gemäß!

9 Denn in ihm wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig

 

In dem Körper des Chrisuts ist Gottes Gesetz, Schöpfungkraft, Heilikgeit Autorität sichtbar geworden.

 

10 und ihr seid in ihm zur Fülle gebracht. Er ist das Haupt jeder Gewalt jeder Macht.

 

Hebr. 3, 4- 6 Denn jedes Haus wird von jemand bereitet; der aber alles bereitet hat, ist Gott. (VATER)
5 Und Mose zwar war treu als Diener in seinem ganzen Haus – zum Zeugnis von dem, was nachher geredet werden sollte –,
6 Christus aber als Sohn über sein Haus, dessen Haus wir sind, wenn wir nämlich die Freimütigkeit und den Ruhm der Hoffnung [bis zum Ende standhaft] festhalten.

 

Er ist das Haupt, der Anfänger und Vollender jedes Zeitlalters.

Er ist der Erstling aus der Auferstehung. Der Christus ist in allem uns voran gegangen. Dieser aus der Wurzel der Juden auf die Erde kam. Entstand ist er aus Gott, von Gott und für Gott ist er zu Gott zurückgekehrt zu ihm hin zum Himmel, da wo er herkommt. Welch einen Riss hat Gott gerissen welch eine heilige Logik. Zu utopisch um es zu erforschen.

 

Kol. 2, 11 (weiter) In ihm seid ihr auch beschnitten worden mit einer Beschneidung, die nicht mit Händen geschehen ist, (sondern) im Aussziehen des fleischlichen Leibes, in der Beschneidung des Christus.

 

Christus hat die Fettschicht eurer Herzen erweicht, weggeschnitten, es zählt nicht mehr die Vorhaut des Genitals, sondern der Vorhang der zu Gott Vater trennte. Euer Muskel der Liebe = Das Herz. Ohne Verknorpelungen durch die Selbstaufgabe Jesus, der euch zum Chrisuts wurde. Das ist der alleinige Weg vom AT zum NT. Nicht Schlachtopfer sondern Barmherzigkeit erwartet Gott.

 

12 mit ihm begraben in der Taufe, in ihm auch mit auferweckt durch den Glauben an die wirksame Kraft Gottes, der ihn aus den Toten auferweckt hat.

13 Und euch, die ihr tot wart in den Vergehungen und in dem Unbeschnittensein eures Fleisches, hat mit lebendig gemacht mit ihm, indem er uns alle Vergehungen vergeben hat.

14 Er hat den Schuldschein gegen uns gelöscht, (den) in Satzungen (bestehenden), der gegen uns war, und ihn auch aus (unserer) Mitte fortgeschafft, indem er ihn ans Kreuz nagelte;

15 er hat die Gewalten und die Mächte völlig entwaffnet und sie öffentlich zur Schau gestellt. In ihm hat er den Triumph über sie gehalten.

 

Gott verherrlichte seinem Sohn und setzte ihn zu seiner Rechten auf den Richterstuhl. Dort spricht Jesus Gericht über die Lebenden und die Toten. Jesus belegte das Amt des Melchisedeks. Der Hohepriester, der sich nicht selbst zum Priester machte.

 

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0