Die Gedanken sind frei!

Verstehen und aus der Liebe zu Gott Treue leisten. So ist das Zweitere aus der Liebe zu Gott, diese die Liebe ist, will das Leben und nicht die Schändung. Wer meint sich auf Grund seines IQ behaupten zu wollen, der ist verloren. Viel Wissen belastet.

Gott legt einen größerem Wert auf EQ Emotionen. Wer Empfindungen hat, ist nicht abgestumpft. Schau das Rindvieh, hat es kapiert nachdem es das zwete Mal den elk. Zaun passieren wollte. Der Mensch ist anders. Er nimmt Anlauf und will die Wand mit seinem Schädel durchrammen. Nur keine Schmerzen zugeben. Wer Schmerzen empfindet und zu gibt, ist einsichtig nur ist es an der Reihe den Schmerz zu vermeiden. Prophylaxe ist angesagt. 

Du bist würdig im Frieden und ohne Schmerz zu leben.

Gott liebt dich er hält dich für sehr wichtig. Wie kannst du wagen dich zu verfluchen, wie dumm du bist?

Hat Gott nicht alles vor anbeginn der Welt gut gemacht?

 

Die Einsicht hat zweierlei Gesicht, einmal für das Gute oder für das Böse?

 

1. Sam. 25, 3

Und der Name des Mannes war Nabal, und der Name seiner Frau Abigail.

Und die Frau war von guter Einsicht und schön von Gestalt;

der Mann aber war hart und boshaft in seinen Handlungen,

und er war ein Kalebiter.

 

Aus der Liebe tut man das Gute. Aus dem Hass führt man Krieg, und aus der Ignoranz kommt der Zerfall. Es wird nicht gewartet, weder der Mensch, noch die Stadt noch das Auto.

 

http://lebedankendundbewusst.jimdo.com/2016/06/25/erlebnis-vom-25-06-2016/

 

http://lebedankendundbewusst.jimdo.com/2015/06/18/aufr%C3%BCsten/

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0