Markttag!

 

Elb. 2006 / Ps. 55, 10- 14

 

Verwirre, HERR, spalte ihre Zunge!-

denn Gewalttat und Streit habe ich in der Stadt gesehen.

11 Tag und Nacht machen sie die Runde um sie auf ihren Mauern;

und Unheil und Mühsal sind in ihrer Mitte.

 

zu 11, in ihrer Mitte ist der Markt= Stadt, in ihrer Mitte im Haus=

Herd, und in ihrer Mitte am Körper= überm Baunabel.

 

12 Verderbens ist in ihrer Mitte, und Bedrückung

und Betrug weichen nicht von ihrem (Markt)platz.

 

Menschenhandel, Waffenhandel, Kinderhandel, Pornographie, falsche Waagschalen, gammelige Waare, Kinderarbeit, falscher Geldkurs.

 

13 Denn nicht ein Feind höhnt mich, sonst würde ich es ertragen;

nicht mein Hasser hat großgetan gegen mich,

sonst würde ich mich vor ihm verbergen;

 

Enttäuschung zu einem engen Vertrauten.

 

14 sondern du, ein Mensch meinesgleichen,

mein Freund und mein Vertrauter.

 

Gott tröste diesem, dass er nicht müde wird, zu vergeben. Amen!

 

 


Links die Messingfigur mit Waagschalen und rechts die Messingfigur,

der Erzeuger und diese seine Wahre in dem Handel bringt.

 

Gefunden habe ich das Trepeengeländer in der Hansestadt Bremen.

Wo alles geworgen, ausgemessen wird, bevor es in dem Großhandel kommt.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0