Vertrauen lernen!

Wenn man alles verloren hat, muss schwimmen lernen.

Wenn man sich an keine Versicherung krallen kann,

dem Treibgut gleich geworden ist.

Der rettende Anker= Hebr. 6, 18- 19 damit wir durch zwei unwandelbare Dinge –


= das AT, Gesetze und Ordnungen die Vorhersehung Gottes,

                                            dass Gott als Mensch auf die Welt kommt.


wobei es unmöglich war, dass Gott lügen würde – einen starken Trost hätten, die wir Zuflucht genommen haben zum Ergreifen der vor uns liegenden Hoffnung,
19 die wir als einen sicheren und festen Anker der Seele haben, der auch in das Innere des Vorhangs hineingeht,


Jesus ist vorangegangen, zu der Bundeslade. Zu dem Herzschlag Gottes.

Dieser uns den Halt gibt. Dank sei dir mein HERR und Gott. Amen!



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0